Zum Hauptinhalt springen

Team

Am Förderzentrum „Albert-Schweitzer“ - Schule zur Lernförderung arbeiten die Sozialpädagog/innen Volker Heinze und Kaja Harig.

Inhalt unserer Arbeit

Die Schulsozialarbeit wendet sich an alle Schüler/-innen der 122. Grundschule und des Förderzentrums „Albert Schweitzer“ sowie an deren Eltern, die Lehrer/-innen und sonstige Akteure in und um die Schule. Es werden folgende Leistungen unterbreitet:

  • Raum für Gespräche
  • allgemeine Lebensberatung sowie Beratung und Begleitung in konflikthaften Situationen für Schüler/-innen und Eltern
  • Pausenhofbegleitung und -gestaltung
  • Erlebnisgruppe für Jungen
  • geschlechtsbezogene Angebote für Jungen und Mädchen
  • Vermittlung von Freizeitangeboten im Stadtteil und speziellen Beratungs- und Hilfeeinrichtungen
  • Aktionen und Gruppenarbeiten auf Klassen- oder Hortebene zu verschiedenen Themen wie Klassengefüge, soziales Miteinander, Gewalt, Sucht, Sexualität in Form von Projekttagen, Workshops, Sozialtrainings und erlebnispädagogischen Settings
  • Begleitung schulischer Projekte wie Klassenfahrten und Ausflüge
  • Streitschlichtung und Konfliktlösung
  • Krisenintervention
  • detailreiche Sozialraumkenntnis